In Gedenken - Gerd Rau - DÜSTI's Webseiten

Direkt zum Seiteninhalt

In Gedenken - Gerd Rau

Schulen in Oebisfelde
Am 10. Oktober 2018 verstarb der Gründer des "Burg-Gymnasiums" in Oebisfelde, der Schulleiter, Lehrerkollege und Freund - Gerd Rau.
Gerd Rau war Fachlehrer für Biologie und Chemie, wie ich. Er kam 1991 in die Stadt Oebisfelde, um sein letztes großes Lebenswerk zu vollenden, den Aufbau eines gesamtdeutschen Gymnasiums, ohne "Mauern" zwischen Ost und West. Er blieb hier im Osten Deutschlands, in seiner Heimat, der südlichen Altmark, in der er seit seiner Kindheit lebte. Er ging nicht in den Westen und verzichtete auf Geld, Ruhm und Macht.

In der Hoffnung, dass auch die politisch-ideologischen Mauern in Köpfen der Menschen endlich fallen würden, startete er sein größtes Projekt am 20. August 1991. Mit Hilfe gut ausgebildeter Lehrer Kollegen aus Ost und West, der technischen Kräfte, der Eltern und Schüler entstand eine gesamtdeutsche, naturwissenschaftlich, technisch geprägte Bildungseinrichtung. Ohne Bevormundung durch politischer Parteien und Ideologien gingen das Positive des DDR-Schulsystems und das Positive des BRD Schulsystems eine Symbiose (Lebensgemeinschaft, zum beiderseitigen Vorteil) ein. Enge gleichberechtigte, partnerschaftliche Beziehungen zu Schulen in Wolfsburg und Gifhorn entstanden. Die Schule wurde von Lehrern, Eltern und Schülern modernisiert und ausgestaltet. Unternehmen der Stadt engagierten sich Anfangs sehr intensiv, bauliche Standards zu schaffen, die ein modernes Lernen möglich machten.

Ein neues Unterrichtsfach, die Informatik und Computertechnik wurde eingeführt, zu einer Zeit, als es noch gar keine ausgebildeten Informatik-Lehrer gab.
Gerd Rau hatte jedoch auch in mir einen Verbündeten, der bereits in der POS "Wilhelm Bahnik", in den 80iger Jahren, den Informatik-Unterricht einführte. Und genau so, wie der Schulleiter Winfried Brinkmann ließ mir Gerd Rau freie Raum, meine Elektronik- und IT-Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Im Keller der Schule entstand ein hochmodernes vernetztes Computerkabinett zu einer Zeit, als Microsoft Windows noch gar nicht erfunden war und Facebook Gründer Mark Zuckerburg die Schulbank in der Grundschule drückte. .



Dein Freund Horst-Gerhard Düsterhöft.

Werte Lehrerkollegen, Schüler, Eltern der Stadt Oebisfelde Weferlingen.
Wir sollten Gerd Rau auf seinem letzten Weg begleiten
und uns von Ihm verabschieden, dies sind wir ihm schuldig.
Die Trauerfeier findet am 03.11.2018 um 14:00Uhr
auf dem Neustädter Friedhof in Klötze statt.   

Denken, was wahr ist;
fühlen, was schön ist;
wollen, was gut ist.
Daran erkennt der Geist
das Ziel des vernünftigen
Lebens.





Kein Kommentar
Zurück zum Seiteninhalt